zur Tanzkind Startseite
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Anmeldung
Sie können sich schriftlich, per Online-Formular, oder per E-mail anmelden. Sobald Sie eine Bestätigungsmail von uns erhalten, ist die Anmeldung verbindlich.

Bezahlung bei Kursen mit einmaliger Kursgebühr
Die Kursgebühr wird eine Woche vor Kursbeginn fällig. Sollte ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Kursleiters oder aus einem anderen wichtigen Grund abgesagt werden, wird die vorausgezahlte Kursgebühr vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche entstehen nicht. Während der Schulferien sowie an Feiertagen findet in der Regel kein Kurs statt, es sei denn, es müssten Stunden nachgeholt werden.

Ermäßigungen
Für Geschwisterkinder wird innerhalb desselben Kurses nur 50% der Kursgebühr (Preis+Geschwisterpreis) berechnet. Belegen die Geschwister zwei unterschiedliche Kurse beträgt der Geschwisterrabbat für das zweite Kind 20%.
Beginnt ein Teilnehmer einen bereits laufenden Kurs, reduziert sich die Kursgebühr bis Kursende entsprechend.
Erwachsenenkurse sind von der Rabattierung ausgeschlossen.

Absagen/Rückerstattung bei Kursen (feste Stundenanzahl)
Sie können einen Kurs bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn stornieren. Wenn Sie einen Kurs kürzer als 2 Wochen vor Kursbeginn stornieren, kann die Kursgebühr nur dann zurück erstattet werden, wenn der Platz durch einen geeigneten Ersatzteilnehmer nachbelegt werden kann. Die Entscheidung darüber liegt bei "TANZKIND". Die Entscheidung, ob ein möglicher Ersatzteilnehmer geeignet ist, trifft "TANZKIND" nach billigem Ermessen (§ 315 BGB). In diesem Fall wird zur Deckung der Unkosten nur eine Bearbeitungsgebühr von 15 € fällig.
Nach Kursbeginn ist keine Kursgebührerstattung mehr möglich. Einzelne, nicht besuchte Kurstage können nicht rückerstattet werden. Die Kursgebühr kann nicht zurück erstattet werden, wenn der Kurs von der TeilnehmerIn abgebrochen wird. Bei Verhinderung/Krankheit der Kursleiterin verlängert sich die Vertragsdauer jeweils um die Zeit der Verhinderung. Die ausgefallenen Kurstermine werden nach Ende des Kursblocks oder während der Schulferien nachgeholt. Weitere Ansprüche bestehen nicht.


Bezahlung monatlicher Beiträge (fortlaufende Angebote)
Der Unterricht findet einmal in der Woche statt. Während der Schulferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Die Unterrichtsentgelte sind Jahresentgelte und werden aus verwaltungstechnischen Gründen in zwölf gleiche Raten geteilt. Die Beiträge sind zum Monatsanfang per Dauerauftrag auf das angegebene Konto zu zahlen.

Rücktritt durch "TANZKIND"
Für den Fall, daß
1. die Lehrkraft ausfällt und kein Ersatz gestellt werden kann.
2. der angekündigte Ort nicht mehr zur Verfügung steht.
3. Fälle eintreten, die von "TANZKIND" nicht zu vertreten sind, wie beispielsweise höhere Gewalt,
kann „TANZKIND“ vom Unterrichtsvertrag zurücktreten.

Ausfall des Unterrichts
Unterrichtseinheiten, die auf Veranlassung der Lehrkraft ausfallen, werden möglichst nachgeholt oder durch eine qualifizierte Ersatzlehrkraft vertreten. In besonderen Fällen können bis zu drei Unterrichtseinheiten pro Kalenderjahr ersatzlos entfallen. Für Unterrichtseinheiten, die auf Veranlassung der Schülerin/ des Schülers entfallen, besteht kein Anspruch auf Ersatz und keine Rückerstattung der Beiträge. Jedoch können bei längerer, attestierter Krankheit der Schülerin/ des Schülers gesonderte Vereinbarungen mit "TANZKIND" getroffen werden.

Kündigung des Unterrichtsvertrages
Die Kündigung des Unterrichtsvertrages muss schriftlich per Post oder E-Mail mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende erfolgen.

Verantwortung/Haftung
Die Haftung von "TANZKIND" beschränkt sich auf Fälle, bei denen grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz seitens der "TANZKIND" vorliegt. Die Aufsichtspflicht der Lehrkraft beginnt und endet jeweils mit Anfang und Ende der Unterrichtseinheit. Die Haftung für Unfallschäden, Sachschäden und sonstige Schäden sowie die Aufsichtspflicht liegt bei Unterricht mit Babys und Kleinkindern mit Begleitperson bei der jeweiligen Begleitperson. Die Begleitpersonen sind verpflichtet, im Falle einer Störung oder eines Unglücksfalles alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen oder aber entstehende Schäden möglichst gering zu halten.

Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände übernimmt "TANZKIND" keinerlei Haftung.
Erkrankungen, die den Kursbesuch bis zur völligen Genesung des Kindes ausschließen, sind: Ansteckende Kinderkrankheiten (Masern, Windpocken usw.) / Fieber / Ansteckende Entzündungen von Augen, Ohren, Nasen- und Nebenhöhlen / Magen-Darm-Infektionen und Durchfall / Ansteckende Hauterkrankungen
)

Urheberrechtsschutz
Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht gestattet während des Unterrichts zu fotografieren, zu filmen oder auf Band mitzuschneiden.

Gültigkeit
Sollten Bestimmungen des Vertragswerkes ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren ihre Gültigkeit.

München, 1.5.2015

DIESE SEITE DRUCKEN... AGB ALS PDF SPEICHERN...

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Geschwisterkinder

Geschwisterkinder können nur nach vorheriger Absprache mitgenommen werden. Unter 1 Jahr sind sie kostenlos, ab 1 Jahr zahlen sie 50% der Kursgebühr. Bei Geschwistern in unterschiedlichen Kursen erhält das Geschwisterkind mit der geringeren Kursgebühr 20% Ermäßigung.

Unterrichtsausfall
Sollte der Unterricht kurzfristig ausfallen müssen, wird bis zum Tag vor Unterricht eine E-Mail geschickt - bitte daher am Vorabend nochmal E-Mails checken.

Platzvergabe
Teilnehmer der laufenden Kurse können sich innerhalb von zwei Wochen nach Kursbekanntgabe immer bevorzugt zum nächsten Kurs anmelden. Danach werden die freien Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben. Es erfolgt keine weitere Auswahl nach Geschlecht oder Alter der Kinder (innerhalb des vorgegebenen Alters).

Schnupperstunde
Nach vorheriger Absprache können Sie an einer Schnupperstunde teilnehmen. Für eine Schnupperstunde wird pauschal 10,- EUR berechnet (Alternativ Gutschein Münchner Familienpaß!). Schnuppern Geschwister gleichzeitig im selben Kurs, wird diese Gebühr nur einmal fällig.
Ausnahmen: Schnupperstunde beim "Body, Mind & Soul" Yoga kostet 15,- EUR, beim Schwangerenyoga 18,- EUR.


 

IMPRESSUM... ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN...

 
 


MUSIK BEWEGT....
Bildergalerie
Stundenplan
Über uns

SPECIALS
2,5-5 Jahre: Samstagsspecials
3-6 Jahre: Weihnachtsspecials
MukL-Konzerte (0-6 Jahre)
Kindergeburtstag
MUSIKKINDER
0-1 Jahre: Musikbabys
1-3 Jahre: Musikmäuse
2,5-4 Jahre: Musikbären
4-6 Jahre:
Musikal. Früherziehung

8-14 Jahre: Cajon Kids
TANZKINDER
2,5-4 Jahre:
Eltern-Kind-Tanzen

4-6 Jahre: Kindertanz
6-8 Jahre: Kreatives Tanzen
6-9 Jahre: Street Dance
9-12 Jahre: Street Dance
8-14 Jahre: Flamenco Kids

ERWACHSENE
Familienyoga
"Body, mind & soul"-Yoga
Ballett Fitness
Flamenco
Cajon (Trommeln)

 
 
Kursorte  KURSORT
Kontakt und AGB  KONTAKT
Links und Tipps  LINKS & TIPPS
Facebook